Wannsee-Donnerstagsregatten 2020

Trotz Corona Krise haben sich die teilnehmenden Vereine bezüglich der Wannsee-Donnerstagsregatten am Freitag, den 20.3.20 verständigt, die Wettfahrten im Laufe des Jahres durchzuführen. Die geplanten Regatten finden nur an den entsprechenden Terminen statt, wenn es hierfür von offizieller Seite bezüglich Ausgangssperren, Versammlungsrecht, Möglichkeit als eine Gruppe Sport zu treiben etc. keine Beschränkungen oder Auflagen mehr gibt und diese aufgehoben sind.

„Wannsee-Donnerstagsregatten 2020“ weiterlesen

Informationen zu Corona im Segelverein

Text: Gerhard Buggenhagen

Die Corona Krise hat die Welt deutlich verändert. Fast alles ist anders geworden, auch der Umgang innerhalb unseres Vereins. Wir sind, wie die meisten anderen Vereine auch, der Aufforderung des Berliner Segel Verbandes gefolgt und haben den Verein „geschlossen“.

Im Prinzip ist zur Krise schon alles gesagt worden, von daher soll das hier auch nicht wiederholt werden.
„Informationen zu Corona im Segelverein“ weiterlesen

Nachruf Horst Rossow

Text: Gerhard Buggenhagen, 1. Vorsitzender

Schon wieder trauern wir um ein langjähriges Mitglied des SVAB Berlin. In der Nacht zum 15. Oktober hat uns unser ältestes Mitglied, Horst Rossow mit 91 Jahren, davon gut die Hälfte seines Lebens Mitglied im SVAB, für immer verlassen und wie man immer so schön sagt (ganz sicher mit seiner Bianca 27), seine letzte Reise angetreten.

Horst, der sich in seiner ruhigen Art auch immer in vielen Bereichen des SVAB eingesetzt hatte, wurde 1998 mit der Silbernen Nadel ausgezeichnet. Unvergesslich, wie er die letzten Jahre unermüdlich, fast täglich auf dem Wannsee, zusammen mit seiner Frau Ulla, aber auch mit Marianne und Norbert, mit seinem Boot „Sunwing“ unterwegs war und dort jährlich meist mehr Seemeilen segelte, als andere auf ihren Sommerreisen auf der Ostsee.
Zu seinem 90. Geburtstag verriet er noch, dass es insgesamt 18.630 Seemeilen waren, die er in seinem Seglerleben zurückgelegt hat.

Und trotz der vielen Segelei blieb auch immer noch Zeit um sich um unser Vereinsgrundstück, häufig zusammen mit Werner Warias, zu kümmern. Wir werden Horst nicht vergessen.

Die Beisetzung findet am 22. November 2019, um 12:00 Uhr statt. Der Ort seiner letzten Ruhe werden wir in Kürze nachreichen.

Der Gesamtsieg der Wannsee-Donnerstagsregatta geht in den Alsen!

Sebastian Baier und Mathias Rieck holten mit einer VX One den Gesamtsieg der Wannsee-Donnerstag-Regattaserie in den Seglerverein Alsen.

Am letzten Wettfahrttag sicherte sich das Team sowohl den ersten Platz in der Tageswertung und als auch den Gesamtsieg nach allen durchgeführten 12 Wettfahrten. Für den erfolgreichen Sieg wurden nur 6 Wettfahrten benötigt, in die Wertung kamen 5.

Bericht der SKB e.V. hier.

Nachruf David Fuentes

Text: Burkhard Zuppke, 2. Vorsitzender

Wir trauern um unser Mitglied und Hafenwart David Fuentes, der am 31. August 2019 im Alter von nur 59 Jahren in seiner Heimat USA verstorben ist.
David trat am 1. Oktober 2011 in den Verein ein und war von Anfang an ein engagiertes und hilfsbereites Mitglied. Die letzten drei Jahre gehörte er dem Vorstand als Hafenwart an.
Wir werden David in seiner ruhigen und freundlichen Art nicht vergessen.
Er wird uns allen sehr fehlen.
Der Vorstand

Der Nachruf seiner Familie ist im Mitgliederbereich unter „Allgemeine Informationen“ vorzufinden.

Kurzberichte zu den Wannsee-Donnerstagsregatten

Inzwischen gibt es kurze Berichte bzw. Newsletter über die Wettfahrten an den Donnerstagen bei der SKB e.V. zu lesen.

Hier in PDF-Form: Link
Hier auf der Startseite der SKB e.V.: Link

Die Regatta hat sich dieses Jahr auf dem Wannsee etabliert. Es sind plus-minus 20 Boote immer am Start.