Wannsee-Donnerstagsregatten 2020

Trotz Corona Krise haben sich die teilnehmenden Vereine bezüglich der Wannsee-Donnerstagsregatten am Freitag, den 20.3.20 verständigt, die Wettfahrten im Laufe des Jahres durchzuführen. Die geplanten Regatten finden nur an den entsprechenden Terminen statt, wenn es hierfür von offizieller Seite bezüglich Ausgangssperren, Versammlungsrecht, Möglichkeit als eine Gruppe Sport zu treiben etc. keine Beschränkungen oder Auflagen mehr gibt und diese aufgehoben sind.

Jeder Teilnehmer sollte selbst dann zu gegebener Zeit prüfen, ob ein Segeln möglich ist oder nicht. Leider wird vermutlich auch das Kranen der Boot zu späteren und verschobenen Zeitpunkten dazu führen, dass weniger Teilnehmer an den Start gehen können oder verhindert sind. Wenn die Regatten ausfallen, werden diese auch nicht nachgeholt. So der derzeitige Stand.

Der SVAB wird unter diesen Umständen vorraussichtlich am 30.4.20 die Wettfahrt durchführen, wenn die oben beschriebenen Gegebenheiten nicht zutreffen. Hierzu wird dann noch zeitnah gesondert und auf dem kurzen Dienstweg informiert.

Der SVAB würde sich über eine rege Teilnham seiner Vereinsmitglieder freuen.

Ausschreibung

Meldung