Wannsee-Donnerstagsregatten: Alea iacta est

Eine Entscheidung seitens der Ober-Regattaleitung (SKB e.V.) in Abstimmung mit den ausführenden Vereinen ist gefallen:

Die Wannsee-Donnerstagsregatten fallen bis zu den Sommerferien ersatzlos aus, da auf rund 80% der teilnehmenden Boote kein 1,5m Abstand eingehalten werden kann, so wie es die aktualisierte Corona-Verordnung des BSV vom 25.5.20 vorgibt.

Bekanntmachung Regattaleitung
Aktualisierte Ausschreibung
Hygenekonzept BSV