Starkwind fahren…

Segeltraining vom 8.6.2016

Wir hatten heute richtig gute Wind- und Wetterverhältnisse. Nach einer Wiederholung der Theorie zum Regattastart ging es bei konstanten 4 Bft hinaus mit Teeny’s, 420ern und den Optis zum Training. Die Sonne lachte, die Wellen und Böenkrägen spiegelten sich und tanzten auf der Wasseroberfläche. Die Teilnehmer lernten heute das „Ausreiten im Trapez“ und den verstärkten Einsatz der Großschot bei einfallenden Böen. Übungsziel war es, die Kontrolle über Geschwindigkeit und Stabilität trotz starker einfallender Böen im Boot unter Zuhilfenahme der Großschot zu behalten.

Die Optis trainierten die diversen Kurse samt den entsprechenden Segelstellungen als Vorbereitung für die Kokosnussregatta in diesem Monat.